Wildbienengartenfest

Am Donnerstag, dem 26. September 2019, fand wieder unser Wildbienengartenfest statt. Die Wildbienen wurden auf die Überwinterung vorbereitet, Köstlichkeiten mit Zutaten aus dem Schulgarten gekocht.

Fotos: siehe Galerie! (mit noch weiteren hinzugekommenen Fotos)

 

 

 

************************************************

Im Zuge des Zeitungsprojektes der 3A verfassten die SchülerInnen Zeitungsberichte zu unserem Bienenfest. Hier der Text zweier Schüler, der auch einem professionellen Journalisten zur Ehre gereichen würde:

Gymnasium trägt zur Wildbienen – Population bei

Fleißig wie die Bienchen

„Die Bienen helfen uns, und wir helfen ihnen.“ Das KMH-Gymnasium unterstützt mit diesem Schulprojekt die Vermehrung der Roten und Gehörnten Mauerbienen. (Niklas Baumgartner)

Am Vormittag des 26.9.2019 fand im Biologiesaal des KMH – Gymnasiums das alljährliche Bienenfest statt. Bei dieser Veranstaltung säuberten die SchülerInnen der 3 A/C voller Tatendrang die Wildbienenhotels. Die Parasiten, wie zum Beispiel Buntkäfer und Taufliege, wurden entfernt und in einem Behälter gesammelt. Die rund 1400 Bienenkokons wurden gewaschen, getrocknet und für die Überwinterung fertig gemacht. Natürlich machte diese Arbeit hungrig. Als ging eine Handvoll SchülerInnen in den Schulgarten und sammelte die Zutaten für einen Apfel – Karotten – Aufstrich und ein Apfelkompott. Tatkräftige Unterstützung kam von Frau Prof. Buchner, Frau Prof. Gallob und Frau Prof. Gausterer – Wöhrer. (Simeon Wedl)

 

Gymnasium Niederösterreich - Wir fördern Talente
Kompetenzentrum für schulische Tagesbetreuung
Cambridge English - Exam Preparation Centre
ÖKOLOG - Österreichs größtes Netzwerk für Umwelt und Schule
eEducation Austria
MINT-Gütesiegel
Singende Klingende Schule 2019
Vereinigung von Ordensschulen Österreichs