Überblick über Bildungsangebot und Schwerpunktsetzungen

Gymnasium und Oberstufenrealgymnasium

Unsere Schule ist mit dem Öffentlichkeitsrecht ausgestattet, d. h. es gelten die gleichen Erfordernisse, die gleichen Lehrpläne und Schulgesetze wie an öffentlichen Schulen.

Wir führen die Schultypen „Gymnasium“ (G) (1.-8 Klasse) und Oberstufenrealgymnasium (ORG) mit psycho-sozialem und wirtschaftlichem Schwerpunkt (5.-8. Klasse).

Zusätzlich zu den Pflichtgegenständen können unsere Schülerinnen und Schüler je nach Interesse aus einer Vielzahl zusätzlicher (unverbindlicher) Angebote wählen, unter anderem Chor, Maschineschreiben, Instrumentalunterricht, Spielmusik, Jazzdance, Basketball, Fußball, Handball, Tennis, Snowboard, Begabtenförderung, Lego-Robotics.

 

Gymnasium

Unterstufe und Oberstufe

© MW
Allgemeines

Unser Angebot richtet sich an alle, die von Anfang das Ziel vor Augen haben, bei uns nach acht Jahren die Reifeprüfung abzulegen, aber genauso sollen auch jene von unserem Angebot profitieren, die nach der 4. Klasse eine berufsbildende Schule besuchen möchten.

Ziele
  • Allgemeinbildung auf einem hohen Niveau
  • Offenheit für spätere Entfaltungsmöglichkeit in praktisch allen Bereichen
  • Persönliche Schwerpunktsetzung nach eigenen Interessen in den Wahlpflichtfächern (8 Stunden)
  • Hohe Sprachkompetenz 
Sprachenangebot
  • Ab der 1. Klasse Englisch
  • Ab der 3. Klasse Latein oder Französisch und
  • Ab der 5. Klasse (Oberstufe) Latein, Französisch, Spanisch oder Griechisch (im G gesetzlich verpflichtend in jedem Fall Latein)
  • Als zusätzliche maturable Wahlpflichtfächer bieten wir bei Bedarf an: Spanisch, Italienisch, Russisch, ...
Mögliche Schwerpunktsetzungen in der Unterstufe:
 
Nachmittagsangebot (1.-4. Klasse)

Unseren Schülerinnen und Schülern bieten wir je nach persönlichem Bedarf die Möglichkeit an, gemeinsam am Nachmittag die Freizeit zu verbringen und zu lernen.

Täglich gibt es außerdem frisch zubereitetes Mittagessen mit Suppe oder Nachspeise und Salatbuffet.

 

Gymnasiale Oberstufe

© MW

Was haben wir zu bieten?

  • Allgemeinbildung auf einem hohen Niveau
  • Offenheit für spätere Entfaltungsmöglichkeit in praktisch allen Bereichen
  • Persönliche Schwerpunktsetzung nach eigenen Interessen in den Wahlpflichtfächern (8 Stunden)
  • Hohe Sprachkompetenz (Wahl zwischen Griechisch, Spanisch und Französisch als alternative Pflichtgegenstände, zusätzlich Möglichkeit der Wahl einer weiteren Sprache als Wahlpflichtgegenstand (Spanisch, Italienisch, Russisch, ...) ab der 6. Klasse. Latein ist in jedem Fall Pflichtgegenstand (entweder als zweite oder als dritte Sprache nach Englisch).

 

ORG mit autonomer Schwerpunktsetzung

ORG mit psycho-sozialem und wirtschaftlichem Schwerpunkt

© MW

Voraussetzung: erfolgreicher Abschluss der 4. Klasse Gymnasium oder Neue Mittelschule

 
Kurzer Überblick über die Inhalte laut Curriculum
  • Fundiertes Wissen in wirtschaftlichen Belangen
  • Einstieg in psychologische, soziale und medizinische Bereiche
  • Festigung des Selbstbewusstseins
  • Besserer Einblick in die eigenen sozialen Zusammenhänge
  • Fundierte Allgemeinbildung
Sprachen

Englisch + eine beliebige weitere Sprache

Persönliche Schwerpunktsetzungen

Wahlpflichtgegenstände (4 Wochenstunden)

Weitere Angebote

Im Verlauf der Oberstufe besteht die Möglichkeit zum Abschluss der Ausbildungsmodule A-C des Unternehmerführerscheins sowie des international anerkannten Erste-Hilfe-Zertifikats.

Der Weg zur Matura dauert vier Jahre.

Projektwoche in der der 6./7. Klasse ORG (Sozialpraktikum)
  • Vorbereitende Workshops
  • Systematische Beforschung und Dokumentation der eigenen Praxis
  • Nachbereitung und Reflexion
  • Präsentationen zur Praxis
  • Wissenschaftliche Projektarbeit

Gymnasium Niederösterreich - Wir fördern Talente
Kompetenzentrum für schulische Tagesbetreuung
Cambridge English - Exam Preparation Centre
ÖKOLOG - Österreichs größtes Netzwerk für Umwelt und Schule
eEducation Austria
MINT-Gütesiegel
Singende Klingende Schule 2019
Vereinigung von Ordensschulen Österreichs