Von der Theorie zur Praxis -Baumschnittkurs der 5ORG

Die 5ORG führte im Zuge des Biologieunterrichts unter der Leitung von ihrer Professorin Mag. Angelika Gausterer-Wöhrer am 27. Februar 2020 einen Baumschnittkurs durch. Schon zu Beginn dieses Schuljahres fand als Auftakt unseres „Nachhaltigkeitsprojektes“ ein 3 stündiger Workshop gemeinsam mit dem Verein „Obst im Schneebergland“ unter der Leitung von DI Brigitte Hozang statt, wo die theoretischen Grundlagen des Baumschneidens vermittelt wurden.

Auch alte Apfelsorten wurden bestimmt und verkostet. Dann ging es hinaus in den Schulgarten, um das theoretische Wissen praktisch an einigen Bäumen zu erproben. Nach der Winterruhe wurden die theoretischen Grundlagen im Biologieunterricht wiederholt und dann sogleich an den restlichen alten Obstbäumen unseres Schulgartens umgesetzt. Mit großem Eifer war die gesamte Klasse dabei! Die SchülerInnen arbeiteten in Kleingruppen, entfernten zuerst Fruchtmumien und markierten mit Bändern die Äste, um festzulegen, wo richtig geschnitten werden sollte. Anschließend korrigierten sie professionell die alten Obstbäume unseres Klostergartens. Das Verarbeiten der Früchte dieser nun neu fassonierten Bäume in Form von Apfelkompott und anderen Apfelköstlichkeiten ist für den Herbst geplant!

Fotos: siehe Galerie!

Gymnasium Niederösterreich - Wir fördern Talente
Kompetenzentrum für schulische Tagesbetreuung
Cambridge English - Exam Preparation Centre
ÖKOLOG - Österreichs größtes Netzwerk für Umwelt und Schule
eEducation Austria
MINT-Gütesiegel
Singende Klingende Schule 2019
Vereinigung von Ordensschulen Österreichs