P. Ferdinand Zahlner

R.I.P.

Unsere Schulgemeinschaft trauert um P. Ferdinand Zahlner, einen der großen Redemptoristen der Wiener Provinz, der am Sonntag, dem 23. März 2014, im 78. Lebensjahr in Wien von uns gegangen ist.

Er verbrachte einen großen Teil seines Lebens bei uns in Katzelsdorf. Bereits im Alter von 12 Jahren erfolgte der Eintritt in das Juvenat der Redemptoristen. Nach seinen Studien und seiner Profess wirkte er mehr als 30 Jahre lang bis 1998 als Professor für Biologie und Philosophie am Gymnasium, ebenso als Rektor des Kollegs in den Jahren 1975 bis 1981 und von 1987 bis 1993. Bis 2012, dem Jahr der Schließung des Klosters, dessen Garten er, solange es ihm gestattet war, liebevoll und professionell pflegte, lebte er an diesem Ort.

Er wird vielen Generationen an Menschen, die Zeit in Katzelsdorf verbracht haben, ewig in Erinnerung bleiben.

RIP.

Weitere Informationen rund um Begräbnis, Parte, Requiem in Maria am Gestade etc.


Am Donnerstag, dem 3. April 2014, feiern wir um 18.00 Uhr in der Klosterkirche von Katzelsdorf, dem Ort, an dem P. Ferdinand mehr als ein halbes Jahrhundert gelebt hat, einen besonderen Gedenkgottesdienst. Eingeladen, sich an ihn zu erinnern und gemeinsam für ihn zu beten, sind alle seine Wegbegleiter aus den verschiedensten Bereichen seines Wirkens.

Gymnasium Niederösterreich - Wir fördern Talente
Kompetenzentrum für schulische Tagesbetreuung
Cambridge English - Exam Preparation Centre
ÖKOLOG - Österreichs größtes Netzwerk für Umwelt und Schule
eEducation Austria
MINT-Gütesiegel
Singende Klingende Schule 2019
Vereinigung von Ordensschulen Österreichs