Meter-lesen

Ein Projekt der 3. Klassen

Im Rahmen der „Österreich liest Woche“ und in Kooperation mit der Buchhandlung Reithmeyer/Frau Lindau wurde das Projekt Meter-lesen mit den 3. Klassen gestartet. Im Zuge dieses Projekts werden die Lesekompetenz und die Freude am Lesen gefördert.
Bis Weihnachten haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, laufend in ihrer Freizeit, Bücher zu lesen. Jedes gelesene Buch wird beim Deutsch-Professor abgegeben und kurz vorgestellt. Außerdem sollen ein paar Fragen zum Buch beantwortet werden. In einem weiteren Schritt wird der Buchrücken abgemessen und die erlesenen Zentimeter an unserer Meter-lesen Tafel für die jeweilige Klasse vermerkt.
Jede Klasse hat ihren eigenen „Balken“ (= visuelles Bücherregal in Form einer Tafel im Gang vor dem Konferenzzimmer), an dem man erkennen kann, wie viele (Zenti-)Meter bereits erlesen wurden. Es gibt eine Einzelwertung (1. – 5. Platz / alle 3. Klassen) und eine Klassenwertung.
Die Gewinner erhalten Gutscheine oder Bücher, gespendet von der Buchhandlung Reithmeyer/Frau Lindau. Die Siegerklasse darf sich auf einen Kinobesuch freuen!

Wir freuen uns auf viele motivierte Leseratten!

Die Deutsch-Professoren der 3. Klassen
 
 
Fotos: Siehe Galerie!

Gymnasium Niederösterreich - Wir fördern Talente
Kompetenzentrum für schulische Tagesbetreuung
Cambridge English - Exam Preparation Centre
ÖKOLOG - Österreichs größtes Netzwerk für Umwelt und Schule
eEducation Austria
MINT-Gütesiegel
Singende Klingende Schule 2019
Vereinigung von Ordensschulen Österreichs