Suchtprävention für die 2. Klassen

Projekttag, geleitet von der NÖ Fachstelle für Suchtprävention

Mitte April durchliefen die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen das "Stationenmodell" zur Suchtprävention. Jede dieser Stationen beschäftigte sich mit einem anderen, für die Suchtvorbeugung wichtigen Inhalt. Die Stationen wurden entweder durch unseren Suchtpräventionsexperten, Johann Wiesinger, oder durch im Vorfeld geschulte LehrerInnen betreut. Es wurden unter anderem das Genießen (z.B. von Schokolade) geübt, sportliche Übungen in der Gruppe gemeinsam bewältigt, das eigene Medienkonsumverhalten beleuchtet, aber auch auf anschauliche Art und Weise über Sucht, Suchtverhalten und auch über verschiedene Suchtmittel informiert.
 
Fotos: Siehe Galerie!

Gymnasium Niederösterreich - Wir fördern Talente
Kompetenzentrum für schulische Tagesbetreuung
Cambridge English - Exam Preparation Centre
ÖKOLOG - Österreichs größtes Netzwerk für Umwelt und Schule
eEducation Austria
MINT-Gütesiegel
Singende Klingende Schule 2019
Vereinigung von Ordensschulen Österreichs