Nachschub für unsere Wildbienenhotels

Unsere WildbienenexpertInnen der 2A haben heute eine Schachtel mit Kokons der Roten Mauerbiene neben einem Wildbienenhotel im Schulgarten platziert. Kirschen, Ringlotten, Zwetschken und diverse Wildpflanzen wie z.B. Lerchensporn, Vogelmiere, Hungerblümchen und Lungenkraut blühen auf den ungemähten Flächen reichlich, bei Schlehen und Äpfeln beginnt die Blüte, sodass unsere Bienen genug Pollen finden sollten. Wir wünschen unseren Kokons eine gute Entwicklung und eine erfolgreiche Fortpflanzung!

Dass unser Schulgarten auch für andere Bienenarten attraktiv ist, beweist das Photo von Hannah Steindl (2A).

Gymnasium Niederösterreich - Wir fördern Talente
Kompetenzentrum für schulische Tagesbetreuung
Cambridge English - Exam Preparation Centre
ÖKOLOG - Österreichs größtes Netzwerk für Umwelt und Schule
eEducation Austria
MINT-Gütesiegel